Altes und neues Hobby passen wunderbar zusammen:

 

 

Wie am Anfang beschrieben, bin ich ein großer Fan der schwäbisch-alemannischen Fasnet (Karneval im Südwesten Deutschlands). Die Fasnet ist aber nicht gleichzusetzen mit dem Karneval in Köln oder Düsseldorf.

 

Die Fasnetszeit ist jedes Jahr vom 6. Januar bis Aschermittwoch. Danach ist leider wieder etwas Langeweile angesagt.

 

Ich bin als aktiver Hästräger (Kostümträger) in einer Narrenzunft dabei und bin zusätzlich passiv bei der Wolfszunft dabei.

Bevor ich in einer Zunft war, hatte ich mir ein eigenes Häs (Kostüm) entworfen und von Hand zusammen genäht.

Nachdem ich das Furry Fandom gefunden habe, war es natürlich nach Aschermittwoch nicht mehr langweilig. Als Hästräger bereite ich besonders Kindern und Erwachsenen eine große Freude in meinem Kostüm. Dies wollte ich auch nun mit einem Fursuit machen.

 

 

--> Planung für ein Wolfs Fursuit<--