Nach einem Jahr im Fandom:

 

 

Ich hätte nie gedacht, dass in einem Jahr so viel passieren kann. Aber erst mal der Reihe nach.

 

Nach der Eurofurence 18 besuchte ich dann noch die Buchmesse in Frankfurt den Halloweenwalk in Stuttgart und den Cologne Furdance. Auf den kleineren Treffen habe ich ziemlich schnell Anschluss gefunden und viele Fussels kennen gelernt.

Zum Ende des Jahres 2012 kannte ich somit schon jede Menge Fussels und hörte auch immer mehr von Meetings und Cons die für mich im Jahr 2013 interessant sind.

 

Nach der Fasnet 2013 ging es dann auch gleich zum ersten Treffen im neuen Jahr nach Frankfurt zum Fursuitwalk (Es war bitterlich kalt :D ) zum meinem ersten Stammtisch nach Karlsruhe und dann zum Japantag in Düsseldorf.

Die folgenden Meetings und Cons sollten jedoch ganz anderst verlaufen. Der Grund war ganz einfach. Mein Partial Fursuit:

Das ich irgendwann ein Wolfsfursuit haben wollte war klar, aber das es so schnell ging hätte ich mir nie Träumen lassen. Ich sah diesen wunderschönen schwarzen realistischen Wolfskopf bei Furbuy und wusste sofort, den muss ich haben. Darcus ein guter Fusselfreund hat ihn mir dann morgens um 4 Uhr ersteigert. Meine Freude war unendlich groß.

Mein erster Fursuitwalk im Dortmunder Rombergpark war ein besonderes Erlebnis für mich. Von nun an startete ich richtig durch. Meine Terminliste für das Jahr wurde immer größer und auch die Freundesliste wächst und wächst nach jedem Treffen.

Im August 2013 stand natürlich auch wieder die Eurofurence 19 vor der Türe und die Vorfreude war wie vor einem Jahr gigantisch. Diesmal jedoch war ich von Dienstag bis Montag bei der EF und hatte auch ein Zimmer im Maritim Hotel ergattert.

 

Der erste Tag war gigantisch, die ersten Stunden verbrachte ich nur damit bekannte Gesichter zu begrüßen die ich im Laufe eines Jahres kennen gelernt habe. Ich kam mir vor wie auf einem ganz großenFamilientreffen.

 

Was auf der Eurofurence 18 noch ziemlich unbekannt war, ist auf der Eurofurence 19 längst Standard geworden. Ich hatte mit meinen ganzen Fusselfreunden sehr viel Spaß bei dieser EF.

Manchmal denk ich immer noch zurück, wie alles begann und bin dann jedes mal verblüfft wie schnell ich doch in diesem Fandom angekommen bin.

 

Meine Freundesliste erstreckt sich nun über ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, England und USA. Die Liste hört jedoch nicht auf zu wachsen.

 

Ich freue mich auf die Zukunft und werde hoffentlich noch viele schöne Dinge erleben dürfen.

 

Ich hoffe ihr konntet nun ein kleinen Eindruck gewinnen, wie ich in das Fandom kam und freue mich sehr darüber das ihr mein kleinen Lebenslauf als BerkWolf gelesen habt.

 

Vielleicht trifft man sich doch mal auf einer der vielen Veranstaltungen die ich noch besuchen werde und freue mich immer neue Fussels kennen zu lernen. Scheut euch nicht mich anzusprechen.